Wonach suchen Sie?

Skip to main content

Sauer

AUS PDF WIRD KONFIGURATOR

Die Sauer Shooting Sportswear, welche 1975 vom ambitionierten Sportschützen Herbert Sauer gegründet wurde, trat im Jahr 2017 an uns heran, um den Bestellprozess von maßgeschneiderter Schießmode zu digitalisieren. Bisher verkaufte das Unternehmen seine Produkte ausschließlich auf Veranstaltungen des deutschen Schießverbandes und mit eigenem Stand bei Welt- & Europameisterschaften.

Dabei lebt das Unternehmen von der Präsenz des Harry Wolfs, Schwiegersohn des Firmengründers Herbert Sauer. Es stellte sich die Frage, wie wir den Bestellprozess optimieren könnten, um die Abhängigkeit von Einzelpersonen zu minimieren.

Bisher mussten alle auf einer Veranstaltung erfassten Produktionsaufträge im Anschluss an die Veranstaltungen manuell ins Produktionssystem eingepflegt werden. Mit dem Konfigurator, der sich auf Veranstaltungen von Besuchern intuitiv über ein ausgestelltes iPad bedienen lässt, geben wir jedem Besucher die Möglichkeit, sich selbst individuelle Schießbekleidung zusammenzustellen und direkt vor Ort zu bestellen. Dazu wird der Auftrag nach dem Absenden in der Produktionssoftware erfasst, sodass der Herstellungsprozess direkt im Anschluss starten kann.

EINFACH, INTUITIV, SPIELERISCH

Ziel war es, denn Bestellprozess spielerisch zu gestalten, um die User bei der Bedienung zum Weiterkonfigurieren zu motivieren. Zuerst sollte die Konfiguratior-Applikation nur vom Verkaufsteam der Fa. Sauer auf Veranstaltungen genutzt werden. Inzwischen arbeiten wir an einer öffentlichen Version, welche über die Website aufrufbar sein soll. Die Website soll Endkunden und Händlern in Zukunft ermöglichen, ihre gewünschte Schießmode durch freies Kombinieren von Farben spielerisch zu gestalten und den Bestellprozess ohne Begleitung eines Mitarbeiter der Fa. Sauer zu erledigt.

SERVICES

Wir bieten dem Kunden die Möglichkeit, individuell gefärbte sowie maßgeschneidert Produkte über den Konfigurator zu erstellen und direkt zu bestellen. Im Konfigurator werden Schießjacken, -hosen und Auflagewesten angeboten. Zudem können die schon konfigurierten Produkte über einen einzigartigen Erkennungscode jederzeit erneut aufgerufen und verändert werden. Sollte sich das Kleidungsstück bereits in der Fertigung befinden wird aus der Anfrage automatisch ein Änderungsauftrag.

VERKAUFSKOMMUNIKATION

Bisher konnte der Verkäufer immer nur einen Besucher  betreuen.  Dank des Konfigurators ist es der Firma jedoch möglich, auf Messen parallel mehrere Kunden zu bedienen, während diese ihre individuellen Vorstellungen in die Software eingeben.

DATA TRANSFER

Durch eine Schnittstelle werden die erfassten Aufträge aus dem Konfigurator direkt ins Produktions -system der Fa. Sauer eingespielt.

 

Das Resultat kann man unter https://www.shootwear-config.com/ ansehen.

ausblenden